Travel Diary: Tokyo

Konnichiwa Nihon! Die Woche vor dem Urlaub ist immer die stressigste und ich zählte bereits die Tage bis zu meiner geplanten Japanreise. Die Reise war erst für mich alleine gedacht, da keiner spontan Zeit hatte, aber nach einer einmonatigen Bearbeitungszeit, konnte ich einen guten Freund aus München überzeugen mitzukommen. Wir flogen hin mit der ANA und […]

Continue Reading

COMO Maalifushi

Nach drei wundervollen Tagen auf Cocoa Island ist es an der Zeit Lebewohl zu sagen und weiterzureisen. Das nächste Ziel ist das unberührte Thaa-Atoll, welches man nur mit dem Wasserflugzeug erreicht. Der Flug von knapp 50 Minuten ist interessant und sehr laut, sodass man die Oropax dankend annimmt. In ein Wasserflugzeug passen höchstens 12 bis […]

Continue Reading

Die Sache mit den Haien und Schildkröten

Die Malediven sind nicht nur ein Paradies für Sonnenanbeter, Flitterwöchler oder Luxusreisende, sondern auch für Schnorchler und Taucher. Die Atolle, Hausriffe und Tauchgründe sind unglaublich vielfältig und daher habe ich mir mein „Erstes Mal“ im Deep Blue Sea auch für die Malediven aufgehoben. Während meines Aufenthalts auf Cocoa Island nahm ich an einer geführten Schnorcheltour […]

Continue Reading

COMO Cocoa Island

Die Malediven, ein Paradies weit weit entfernt. So denken viele, aber so weit ist das kleine Paradies nicht. Knapp 11 Stunden später erreiche ich via Dubai die Hauptstadt Malé und nehme das Speedboot des COMO Cocoa Island (Schalter E5) Richtung Erholung. Die vierzigminütige Fahrt vergeht wie im Flug und ich erreiche die private Insel Cocoa Island […]

Continue Reading

Busan, Geoje und Tongyeong

Busan ist nach Seoul die zweigrößte Stadt Südkoreas und liegt an der südöstlichen Küste der Insel. Mit dem Schnellzug KTX erreicht man Busan von Seoul aus in unter drei Stunden. Leider war es für uns als Mega Gruppe (wir waren ca. 72 Expedienten) nicht möglich diesen zu testen, daher werde ich die Strecke Seoul-Busan auf meiner […]

Continue Reading

Von Tempeln und Skisprungschanzen

Habt ihr schon mal in einem Tempel übernachtet? Nein? Ihr wusstet nicht, dass es möglich ist? Nun, in Ländern wie Südkorea und Japan ist eine Tempelübernachtung eines der Highlights, denn nirgendwo kommt man näher an den Zen Buddhismus als in einem Tempel. Wer nun die Chance in einem Kloster oder Tempel zu übernachten, sollte dies […]

Continue Reading

Abenteuer: Goldener Felsen

Einer der spektakulärsten Orte Myanmars ist definitiv der Goldene Felsen Kyaiktiyo, welcher ca. 5 Stunden von Yangon entfernt ist. Die Fahrt zur Spitze des Berges ist ein kleines Abenteuer und kann nur mit einem Truck passiert werden. Ein Truck umfasst bis zu 45 Menschen und startet auch nur, wenn er voll ist. Es kann also […]

Continue Reading
Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: