Pandaflashmob in Bangkok


Die Pandas übernehmen die Großstädte Paris, London und Tokyo! Und diesen Monat sind sie in Bangkok unterwegs. Diese Chance konnte ich mir nicht entgehen lassen und schwupps machten wir einen Abstecher zum Central Embassy, bevor es am Nachmittag weiter nach Saigon geht. Die 1600 Pappmachee Pandas, die in Zusammenarbeit von WWF mit dem französischen Künstler Paulo Grangeon entstanden sind, touren durch die Welt und sind seit dem 4. März in Thailand unterwegs. Hier seht ihr das Routing der 1600 Pandas, die die heutige Population der aussterbenden Pandabären darstellen. Vom 17-23. März sind die Pandas in Ayyuthaya und Chiang Mai unterwegs. Ab dem 24. März sind die Pandas im Ground Level des Central Embassy zu finden.

Da das Central Embassy ein Sponsor des WWF Projektes ist, findet die Ausstellung auch im Luxuskaufhauf statt. Meiner Meinung etwas fad, da man gar nicht erkennt, wo man gerade ist. Naja, mir wären Bilder mit Wat Arun oder dem Königspalast lieber gewesen. Mehr Informationen (auch zur Adoption) erfahrt ihr auf der offiziellen Seite

taken from http://1600pandasplusth.com/flash-mob/
taken from http://1600pandasplusth.com/flash-mob/

IMG_1973 IMG_1979 IMG_2006 IMG_2014

Die Pandas kommen!

11debh
by Miss Mae

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: