Thailand in Style – Casa de la Flora, Khao Lak

Der Sommer ist zurückgekehrt und draußen sind heiße 36 ° C. Nachdem wir gestern am Starnberger See waren und morgen an den Eisbach gehen, um etwas Abkühlung zu finden, wäre ein privater Pool eine schöne Sache.

Bei Swimming Pools und besonders Infinity Pools werde ich immer ganz schwach … außer jetzt beim Marina Bay Sands in Singapur. Dieser Pool ist mal total überbewertet und das Management bekommt die einfachsten Wünsche wie Twin Beds für VIP Kunden nicht hin. Wo ist das Problem bei Buchung ein Twin Bed Room zu garantieren?

Tja, ich sag nur ein Schuss in den Ofen, denn ich werde sicherlich das Hotel nicht mehr promoten. Lieber gehen meine Kunden ins Mandarin Oriental, Raffles oder Shangri-La! Das sind wenigstens ordentliche Luxushotels.

Ein Luxushotel der besonderen Sorte ist auch das Casa de La Flora in Khao Lak. Khao Lak ist sicherlich viele von euch bekannt, wenn auch unter traurigen Umständen, denn vor 11 Jahren kostete ein Tsunami das Leben mehrere Menschen. Heutzutage ist Khao Lak wieder aufgebaut und in meinen Augen ein perfekter Ort zum Erholen.

Als Thailand-Expertin garantiere ich euch dort die schönen Sonnenuntergänge, traumhaftesten Strände und besten Sänger.

IMG_0527

Sänger? Ok, nun bin ich etwas subjektiv, denn wir hatten gegen Ende unserer Reise ein atemberaubendes Dinner am Strand und wurden von einem Filipino auf der Gitarre begleitet, der wirklich sehr schöne Lieder wie I see Fire neu interpretierte.

Das Casa de La Flora ist das Schwesternhotel des La Flora Khao Lak, einem guten 4 Sternehotel in Khao Lak. Leider bin ich nicht von den Deluxe und Studio Zimmer des Hotels angetan, da diese mich zu sehr an Massenhotelanlagen auf Mallorca erinnern. Die Deluxe Pool Access Zimmer und Beach Front Villen sind ok, aber 100% bin ich eben nicht überzeugt.

Der Lagunen-Pool, der sich durch das Resort zieht, ist aber ganz schön.

Das Casa de La Flora spielt hingegen in einer anderen Liga. Es ist vollkommen auf Design und High Tech ausgerichtet. Die Zimmer sind mit dem neusten Schnick Schnack ausgestattet und der Touch Screen Lichtschalter im Wohnzimmer hat mich fix und fertig gemacht. Ein einfacher An und Ausschalter hätte es auch getan.

IMG_0503

Meine Beach Front Suite in erster Reihe war groß und Moder eingerichtet. Das offene Badezimmer beginnt direkt hinter dem Schlafzimmer und leider konnte man dieses auch nicht  abtrennen. Für Freunde eher ungeeignet, aber das Casa de La Flora ist auch einer ein Pärchenresort. Je nach Kategorie kann man eine Villa oder Suite mit Pool beziehen.

IMG_0499

IMG_0498

Das Resort ist sehr groß und erinnert sehr stark an einen Minigolfclub. Die Würfelförmigen Villen sind über das ganze Gelände verteilt und die Gefahr sich zu verlaufen ist doch hoch. Vielleicht wussten die Manager, dass ich mich oft verlaufe, sodass Sie mir einfach die einfachsten Zimmer gaben: Beach Front  oder die beste Villa des Resorts 🙂

„I don’t care about getting a high occupancy. I care that everyone here has a unique experience and wants to come back“- Sompong Dowpiset, Owner

„Ich lege keinen Wert auf eine gute Buchungsquote. Ich möchte, dass jeder hier eine einzigartige Erfahrung hat und wieder zurückkommt“ – Sompong Dowpiste, Inhaber 

Weise Worte eines Designliebhabers und Hotelbesitzers. Ob ich das Casa de La Flora empfehle kann? 

Meine Antwort: „Kommt auf den Kundentyp an!“ Nicht jeder wird diesen speziellen Würfelstil mögen und bevorzugt eher eine traditionelle Thai-Villa. Junge Leute und Junggebliebene Technikliebhaber werden dieses Resort sicherlich mögen.

 

IMG_0598

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: