Four Seasons Seoul

Hallo Ihr Lieben,

letzte Woche war ich noch in Myanmar und diese Woche schreibe ich aus Seoul. Nachdem ich nur 5 Tage in München war, ging es für mich weiter nach Südkorea, wo ich am Mega Fam Trip Südkorea Korea  der Tourismuszentrale für Korea und der PR & Marketing Agentur BZ.comm teilnahm. Da ich geschäftlich noch einige Termine hatte, reiste ich schon etwas früher an. Mein Partner holte mich persönlich ab und wir nutzen den Limousinenshuttlebus Service der Nummer 6002, um in die Stadt zu kommen. Außerdem arrangierte Sie mir eine Nacht im Four Seasons Seoul, welches erst im Oktober letzten Jahres eröffnete.

Adresse: 7 Saemunan-ro, Dangju-dong, Jongno-gu, Seoul, Südkorea
Telefon: +82 2-6388-5000
 
img_3948
Four Seasons Seoul
Lobby of Four Seasons Seoul

Das Four Seasons liegt super neben dem Gwanghwamun Plaza, unweit des Gyeongbokgung Palastes und dem Shoppingviertel Myeongdeong. Myeongdong, welches 4 Busstationen oder 15 Minuten entfernt ist, ist ganz beliebt bei Touristen als auch Einheimischen, da man da super gut shoppen gehen und Street Food essen kann. Ihr solltet das Viertel auf jeden Fall einmal besuchen und das tolle Essen köstigen. Einfach Wahnsinn!

saws5376

Normalerweise bin ich ein absoluter Boutique Hotel Liebhaber und kann mit internationalen Ketten nicht viel anfangen. Four Seasons klingt auf den ersten Blick sehr altbacken und nach einem Grande Dame Hotel. Jedoch stimmt dies bei diesem Hotel absolut gar nicht.

Der Urlaub beginnt schon mit dem Besuch der Lobby. Groß, modern und zugleich edel fallen mir hier spontan ein. Ein wohlreichender Duft strömt mir entgegen, während ich einchecke. Zugleich heißt mich ein deutschsprachige Guest Relations Manager willkommen und bringt mich in den 16. Stock des Hotels. Die 317 Zimmer und Suiten des Four Seasons beginnen ab dem 11. Stock, sodass man von überall einen fantastischen Blick auf die Stadt hat. Wer es exklusiver mag, kann auch die fantastische Palace-View Suite buchen. Die Aussicht des FS ist grandios und mein Deluxe Zimmer mit 41 m2 größer als meine Wohnung (was in München aber auch nicht schwierig ist). Es gibt ein Marmorbad mit offener Badewanne (mit verschließbarer Tür), ein Walk In Closet, eine Sitzecke und mein Highlight! eine separate Toilette mit Sitzheizung. Aber hallo!!! Und habe ich schon den Fernseher  im Badezimmer erwähnt? 🙂

uqjh3162img_3952img_3953img_3998img_3951img_4012

Ich bevorzuge kleine Boutique Hotels, da diese aufgrund Ihrer Größe einen persönlicheren Service anbieten können. Man ist nicht einer von Tausenden und wird nicht schnell abgefertigt (siehe Marina Bay Sands), sondern wird persönlich begrüßt und viele GMs kennen einen auch beim Namen. Das Four Seasons jedoch spielt in einer ganz anderen Liga. Der Service ist unglaublich gut und persönlich, jedoch nicht so aufdringlich. Ein Gast beschrieb dies auf der Facebook Seite ganz gut: “ Das Four Seasons Seoul ist wie eine elegante Dame in einem schwarzen Kleid. Elegant, aber niemals aufdringlich. Sie wartet schweigend und genießt den Moment!“ So fühlt sich der Besuch im Four Seasons an. Angefangen beim gut ausgebildeten Front Office Team bis hin zum Guest Relations Manager, der in Chur studiert hat und zuvor im St. Regis Bali gearbeitet hat. Top Personal also!

img_4017img_4003img_4019img_3969img_3959

Liebes Four Season Seoul, ich hatte einen außergewöhnlichen Aufenthalt bei euch und kann jedem nur empfehlen mindestens zwei oder sogar drei Nächte hier zu verbringen. Es ist wie ein Zuhause-Weg von Zuhause! Und falls Ihr mal was noch außergewöhnlicheres erleben wollt, so macht euch auf die Suche nach der geheimen Bar Charles H. Die Lage bleibt mein Geheimnis! 

img_3966

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox:

%d Bloggern gefällt das: