Auf und Davon – oder wie ich beschloss nach Saigon zu ziehen

Kapitel 1: Goodbye Germany  Nach meinem Studium wusste ich nichts mit mir anzufangen. 3 Jahre meines Lebens habe ich auf den Tag gearbeitet mein Bachelorzeugnis in den Händen zu halten und endlich ein neues Kapitel aufzuschlagen. Studium fertig, frisch auf dem Arbeitsmarkt, gute Einstiegsmöglichkeiten. Ja als Absolvent denkt man gleich, dass man der oder die […]

Continue Reading

Secret Garden, Saigon

Ich liebe es meine Angebote mit einer persönlichen Note zu verfeinern. Wenn ich schon den ganzen Vormittag mit einem perfekten Angebot verbringe, soll es auch den letzten Schliff bekommen. Wie dieser Schliff aussieht? Ganz einfach! Essen! Jeder Mensch liebt Essen und freut sich über gute Restaurantempfehlungen. Und ich kenne jede Menge gute und schlechte Restaurants […]

Continue Reading

Das Mekong Delta

Vage erinnere ich mich an meinen zweiten Vietnamaufenthalt im Jahre 2007. Es war der grösste Familienurlaub, den wir je unternommen haben und so in der Form auch nicht wieder stattfinden wird, da wir nun zwei Hunde haben, die wir nicht alleine lassen dürfen. Wenn ich daran denke, was die beiden machen, wenn wir mal einen […]

Continue Reading

Die Lunch Lady

Du kennst nicht die Lunch Lady Mai? Und du lebst hier schon fast ein halbes Jahr?, frägt mich Charlie, mein Nachbar.  „Ehm ja ich kenne Sie nicht und habe keine Ahnung wo Sie zu finden ist“, antworte ich brav. Ich fühle mich wie eine Grundschülerin, die gerade von einem älteren Schüler einen Vorwurf bekommt. Wer […]

Continue Reading
error: Content is protected !!